Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 23-Jähriger in Leipzig-Heiterblick mit Messer angegriffen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 23-Jähriger in Leipzig-Heiterblick mit Messer angegriffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:32 24.03.2020
Ein 23-Jähriger ist in Leipzig-Heiterblick mit einem Messer angegriffen worden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Ein 23-jähriger Mann ist bei einem Messerangriff im Leipziger Stadtteil Heiterblick verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, traf sich der Mann gegen 21.15 Uhr mit einem 18-Jährigen an der S-Bahnhaltestelle.

Bei diesem Treffen wollte der 23-Jährigen seinem Bekannten 100 Euro geben, die er dem Jüngeren noch schuldete. Der 18-Jährige kam in Begleitung eines 19-jährigen Freundes zum Treffpunkt, der unvermittelt ein Messer zog und versuchte, dem 23-Jährigen in den Hals zu stechen. Dieser konnte den Stich mit der Hand abwehren, wobei er sich allerdings mehrere Schnitte zuzog. Der Angegriffene floh umgehend und verständigte die Polizei.

Polizisten konnten die Identität des Angreifers schnell herausfinden und suchten ihn zu Hause auf. Dabei erfolgte auf richterliche Anordnung eine Wohnungsdurchsuchung. Gegen den 19-Jährigen wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Die Hintergründe der Tat wurden nicht weiter beschrieben.

Von tsa

Ein unbekannter Mann hat am Montagabend einen Getränkemarkt in der Leipziger Straße in Markranstädt überfallen. Er zog augenscheinlich eine Waffe und forderte Geld.

24.03.2020

Ein Taxifahrer ist am Montagnachmittag von zwei Fahrgästen bestohlen worden. Auf dem Weg zum Leipziger Hauptbahnhof hatten sie versucht, an das Portemonnaie zu gelangen. Schließlich stahlen sie es beim plötzlichen Ende der Fahrt.

24.03.2020

Die Leipziger Polizei sucht im Zusammenhang mit dem Gewaltverbrechen an einer 25-Jährigen nach Zeugen, die sich zur Tatzeit im Bereich der Rosa-Luxemburg-Straße aufgehalten haben.

24.03.2020