Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 24-Jähriger greift in Leipzig Polizisten an und beißt Beamtin in die Hand
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 24-Jähriger greift in Leipzig Polizisten an und beißt Beamtin in die Hand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
18:18 28.08.2019
Ein 24-Jähriger wollte sich einer Personenkontrolle widersetzen und hat einer Beamtin in die Hand gebissen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Um sich der Feststellung seiner Identität zu entziehen, hat ein 24-Jähriger in der Paulinenstraße in Leipzig-Volksmarsdorf versucht, vor der Polizei zu fliehen. Wie die Beamten mitteilten, erhielten sie einen Tipp aus der Bevölkerung.

Demnach vermuteten die Mieter einer Wohnung, dass sich der 24-jährige Gast, der sich dort vorübergehend einquartiert hatte, illegal in Deutschland aufhalten würde. Sie riefen daher am Mittwoch gegen 4.30 Uhr die Beamten.

Anzeige

Als die Polizisten den 24-Jährigen in der Wohnung ansprachen, versuchte er zu fliehen. Während seiner Flucht drehte er einer Beamtin die Finger um und biss ihr in die Hand. Schließlich bändigten ihn mehrere Einsatzkräfte und brachten ihn auf das Polizeirevier.

Dort bestätigte sich, dass sich der Mann illegal in Deutschland aufhält. Er wurde am Vormittag der Ausländerbehörde übergeben und muss ich nun wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte sowie Körperverletzung verantworten.

Von fbu

Anzeige