Menü
Anmelden
Wetter wolkig
11°/ 0° wolkig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig

Leipzig / Polizeiticker

Auch heute wird in Leipzig wieder geblitzt.

Achtung, Tempokontrollen! Hier stehen die Blitzer des Ordnungsamtes am Dienstag 11. Mai.

10.05.2021
Anzeige

Auf die Volksbank-Filiale am Lindenauer Markt ist ein Anschlag offenbar mit extremistischem Hintergrund verübt worden. Dies legt ein Bekennerschreiben nahe, das im Internet aufgetaucht ist. Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die zur Aufklärung beitragen können.

04.05.2021

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Mit Drogen in einer Einkaufstüte ging ein 23-Jähriger der Leipziger Polizei am S-Bahnhof Möckern bei einer Kontrolle ins Netz. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung fanden die Beamten noch mehr – darunter auch mehrere Tausend Euro Bargeld und eine Schreckschusswaffe.

04.05.2021

Ein politisches Motiv kann nicht ausgeschlossen werden: Das LKA sucht nach einem Angriff auf einen 41-Jährigen in Leipzig-Schönefeld Zeugen. Der Mann wurde von einer etwa zehnköpfigen Gruppe umringt und dann geschlagen und getreten.

05.05.2021

Zwei Männer sind in einer S-Bahn in Leipzig aneinandergeraten, weil einer von ihnen seine Maske nicht richtig trug. Der Streit endete mit einem Tritt ins Gesicht.

03.05.2021
Anzeige

Ist die Beute aus dem Leipziger Juweliereinbruch jetzt von der polnischen Polizei gefunden worden? Eine Spezialeinheit hat mehrere Tatverdächtige östlich von Danzig festgenommen.

03.05.2021

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Polizei hat mittlerweile 50 Patienten gefunden, die der falsche Doktor Sascha Robert in Leipzig behandelt hatte. Außerdem fanden die Ermittler heraus, wo der Schwindler seine medizinischen Geräte her hat – ohne sie zu bezahlen.

02.05.2021

In der Nacht zu Sonntag haben in Leipzig mehrere Mülltonnen gebrannt. Außerdem wurde eine Polizeidienststelle sowie das Haus des Jugendrechts mit Graffiti beschmiert.

02.05.2021

In Leipzig wurde am 1. Mai demonstriert, nach einem Beschluss des OVG aber ohne die Gegner der Corona-Regeln und eine rechtsextreme Partei. Die Kundgebungen verliefen überwiegend friedlich – und doch gab es Zwischenfälle.

02.05.2021

Spontane Versammlungen, ein beworfener Streifenwagen und brennende Container: Schon am Abend vor dem 1. Mai rückte die Leipziger Polizei zu mehreren Einsätzen aus.

01.05.2021
Anzeige

Meistgelesene Artikel / 7 Tage