Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 30 Kilo Marihuana sichergestellt: Fünf Festnahmen auf Leipziger Karli
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 30 Kilo Marihuana sichergestellt: Fünf Festnahmen auf Leipziger Karli
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 10.05.2019
Am Donnerstag nahm die Leipziger Kriminalpolizei mehrere Personen auf der Karl-Liebknecht-Straße fest. Ihnen wird Handeln mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge vorgeworfen. Quelle: Dirk Knofe
Leipzig

Am Donnerstagnachmittag hat die Kriminalpolizei Leipzig im Zusammenhang mit einem Zugriff auf der Karl-Liebknecht-Straße mehr als 30 Kilogramm Drogen sichergestellt. Dies gab die Behörde am Freitag bekannt. 

Demnach wurden bei dem Einsatz, der gegen 13.30 Uhr auf Höhe des Feinkostgeländes stattfand, fünf Personen im Alter von 21, 22, 26, 29 und 30 Jahren festgenommen. Am Donnerstag war zunächst von vier Personen die Rede. Zudem wurden eine Shisha-Bar, zwei Fahrzeuge sowie drei Wohnungen durchsucht.

Dabei konnten die Beamten 30 Kilogramm Marihuana und 60 Gramm Kokain sicherstellen. Die angrenzenden Geschäfte waren nicht betroffen. Dem Einsatz waren laut Polizei „umfangreiche Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Leipzig und des Rauschgiftkommissariats vorausgegangen“.

Bei ihrem Einsatz am Donnerstag stellte die Polizei Leipzig 30 Kilogramm Marihuana und 60 Gramm Kokain sicher. Quelle: Polizei Leipzig

Gegen die drei jüngsten Tatverdächtigen wurde Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des gemeinschaftlichen unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge beantragt. Sie wurden noch am Freitag am Amtsgericht Leipzig vorgeführt. Die zwei anderen Beschuldigten wurden aus dem Polizeigewahrsam entlassen, da ein dringender Tatverdacht nicht begründet werden konnte. Die Ermittlungen dauern dennoch an.

Zugriff auf der Karli: Die Polizei hat im Leipziger Süden vier Männer verhaftet.

von CN

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Endspurt im Leipziger Wahlkampf beginnt, Politiker und Politikerinnen buhlen um Aufmerksamkeit der Wähler. Manche Aussagen erregen dabei die Gemüter – so wie eine AfD-Aussage zu angeblichen No-Go-Arealen in der Messestadt.

10.05.2019

Am Mittwochnachmittag haben zwei Passanten einen Autofahrer in Leipzig-Gohlis attackiert. Einer schlug mit der Faust die Heckscheibe ein und drohte dem Mann, der ihn angeblich angefahren hatte.

09.05.2019

Ein Fußgänger hat am Mittwochmorgen in Leipzig-Schleußig eine Frau von ihrem Fahrrad gestoßen. Vermutlich störte er sich daran, dass sie auf dem Fußweg fuhr.

09.05.2019