Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 34-Jähriger bricht Autos auf und bedroht Eigentümer mit Pistole
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig

34-Jähriger bedroht Mann mit Pistole

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 06.10.2020
Der Täter hatte zunächst zwei Autos aufgebrochen. (Symbol) Quelle: Heiko Wolfraum/dpa
Anzeige
Leipzig

Ein 34-Jähriger hat am Montag gegen 14.20 Uhr auf der Bernhard-Göring-Straße zwei Geldbörsen aus einem Transporter geklaut und den Fahrzeughalter mit einem pistolenähnlichen Gegenstand bedroht. Nach Angaben der Polizei beobachtete der Besitzer des Autos den polizeibekannten Algerier während der Tat und konfrontierte ihn, als dieser sich kurz darauf an einem weiteren Auto zu schaffen machte.

Der Täter gab eines der beiden Portemonnaies zunächst zurück. Daraufhin habe er jedoch die Waffe gezogen, den Fahrzeughalter bedroht und seine Beute zurückgefordert. Anschließend sei er mit beiden Geldbörsen geflüchtet. Die Polizei konnte den Mann jedoch wenig später schnappen und nahm ihn vorläufig fest. Er musste sich noch am Montag vor einem Ermittlungsrichter wegen räuberischer Erpressung verantworten.

Von anzi