Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Achtjährige in Leipzig schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig

Achtjährige in Leipzig bei Unfall schwer verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 29.07.2021
Kinderunfälle sind auch für Polizeibeamte besonders tragisch.
Kinderunfälle sind auch für Polizeibeamte besonders tragisch. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Ein achtjähriges Mädchen ist von einem Mazda schwer verletzt worden, als es die Heiterblickallee überqueren wollte. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurde das Kind am Mittwoch gegen Mittag von dem Auto erfasst, als es von der Fußgängermittelinsel an der Straßenbahnhaltestelle Ahorn-/Hainbuchenstraße unvermittelt über die Heiterblickallee in östliche Richtung rannte.

Die 42-jährige Mazda-Fahrerin war auf der Heiterblickallee in nördlicher Richtung unterwegs und konnte die Kollision nicht mehr verhindern. Die Achtjährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird mit 300 Euro beziffert.

Von Andreas Tappert