Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Auffahrunfall auf A14 bei Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Auffahrunfall auf A14 bei Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 17.03.2019
Am Sonntagmittag ist eine Person bei einem Autounfall auf der A14 bei Leipzig verletzt worden. Quelle: Einsatzfahrten Leipzig
Leipzig

Am Sonntag ist eine Person bei einem Unfall auf der A14 in Richtung Halle in der Nähe der Abfahrt Leipzig-Kleinpösna verletzt worden. Wie eine Sprecherin aus dem Lage- und Einsatzzentrum der Polizei bestätigte, fuhr ein Auto kurz nach 13 Uhr auf einen anderen Wagen auf.

Polizei und Feuerwehr sperrten die Strecke teilweise wegen Bergungsarbeiten. Gegen 15.15 Uhr hatte der Verkehr wieder freie Fahrt. Die Ursache des Unfalls ist bisher noch ungeklärt, ebenso wie die Höhe des Schadens. Auch ein Krankenwagen war am Unfallort, wo es mindestens einen Verletzten gab.

thiko

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonntagmorgen prügelten sich in einem Nachtclub in Leipzig-Eutritzsch zwei Männer. Dabei kam einer von ihnen beinahe ums Leben. Die Hintergründe sind bisher unklar.

17.03.2019

Falsch abgebogen und dann unsanft gestoppt: Autos im Gleisbett haben am Sonnabend mehrere Linien der LVB behindert.

17.03.2019

Fünf Jugendliche haben in der Leipziger Innenstadt E-Bikes der Fahrradstaffel geklaut. Die Beamten waren gerade mit der Aufnahme einer Anzeige beschäftigt.

17.03.2019