Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Ausländerfeindliche Sprüche an Leipziger Unterkunft geschmiert
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Ausländerfeindliche Sprüche an Leipziger Unterkunft geschmiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:46 07.06.2019
Quelle: dpa
Leipzig

Unbekannte haben an einer Gemeinschaftsunterkunft im Leipziger Stadtteil Liebertwolkwitz ausländerfeindliche Schriftzüge gesprüht. Die Graffiti seien laut einer Mitteilung der Polizei zwischen 11.30 Uhr am Mittwoch und 11.30 Uhr am Donnerstag entstanden.

Eine 29-jährige Passantin hatte die Schmierereien entdeckt und die Beamten informiert. Sie ermitteln nun wegen Sachbeschädigung.

thiko

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Mann soll am 8. April in einer Kleingartenanlage in Leipzig-Paunsdorf in mehr 20 Lauben eingebrochen sein, Gegenstände gestohlen und Feuer gelegt haben. Die Polizei bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche.

07.06.2019

Von Willkür und Fakenews war die Rede, nun sollen sich die Wogen glätten: Der Leipziger Stura und die Polizei haben sich nach Kontrollen auf dem Campus zusammengesetzt und über ein gemeinsames Vorgehen beraten.

07.06.2019

Immer wieder kommt es zu Unfällen mit Radfahrern in der Leipziger Jahnallee. Am Freitag krachte es hier erneut. Das Opfer stürzte gegen die Frontscheibe eines Autos.

07.06.2019