Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Auto fährt im Leipziger Norden gegen Baum
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Auto fährt im Leipziger Norden gegen Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 16.07.2019
Mehrere Rettungskräfte waren bei dem Unfall in Leipzig im Einsatz. Quelle: Tobias Junghannß
Leipzig

Am Montag ist ein Auto im Leipziger Stadtteil Plaußig-Portitz gegen einen Baum gefahren. Wie ein Sprecher im Lagezentrum der Polizei bestätigte, war der Wagen gegen 21 Uhr auf der Dingolfinger Straße in Richtung Leipziger Zentrum unterwegs.

In einer Linkskurve platzte wahrscheinlich der Reifen des Autos. Das Fahrzeug kam von der Straße ab und stieß gegen einen Baum. Von den mehreren Insassen wurde eine Person leicht verletzt, die ambulant in einem Krankenwagen versorgt wurde. Auch ein Hubschrauber des ADAC war vor Ort, wurde aber nicht weiter benötigt.

thiko

Ein 19-jähriger Leipziger soll seinen guten Kumpel mit dem Auto umgefahren haben. Er muss sich deshalb wegen fahrlässiger Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten. Doch vor dem Amtsgericht hat der Angeklagte dann „ein bisschen Glück im Unglück“, so die Richterin.

15.07.2019

Zwei Jugendliche sind am Sonntagabend von einer Gruppe ausgeraubt worden. Sie wurden auf dem Heimweg durch Leipzig-Grünau verfolgt und dann von sechs Unbekannten bedroht.

15.07.2019

In der Nacht zum Sonntag hat ein Unbekannter in Leipzig-Connewitz Mülltonnen und Leihfahrräder angezündet. Das Feuer konnte ohne Hilfe der Feuerwehr gelöscht werden.

15.07.2019