Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Auto geht auf der A9 nahe Leipzig in Flammen auf
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Auto geht auf der A9 nahe Leipzig in Flammen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 01.04.2020
Ein brennendes Auto hat am Mittwochnachmittag den Verkehr auf der A9 nahe Leipzig behindert.
Ein brennendes Auto hat am Mittwochnachmittag den Verkehr auf der A9 nahe Leipzig behindert. Quelle: Michael Strohmeyer
Anzeige
Leipzig

Auf der A9 Richtung München ist am Mittwochnachmittag ein Auto in Flammen aufgegangen. Wie eine Polizeisprecherin sagte, sei der Pkw gegen 12.45 Uhr aufgrund eines technischen Defektes in Brand geraten. Die Feuerwehr rückte an und löschte die Flammen. Den Angaben zufolge wurde niemand verletzt. Der Vorfall ereignete sich zwischen den Anschlussstellen Großkugel und Leipzig-West – es kam kurzzeitig zu Behinderungen. Die Fahrbahn konnte gegen 14 Uhr aber bereits wieder freigegeben werden.

Ein brennendes Auto hat am Mittwochnachmittag den Verkehr auf der A9 nahe Leipzig behindert. Quelle: Michael Strohmeyer

Von CN