Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Auto kommt von A38 bei Leipzig ab und überschlägt sich – vier Verletzte
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Auto kommt von A38 bei Leipzig ab und überschlägt sich – vier Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:15 24.06.2019
Schwerer Unfall am 24. Juni auf der A38 in Höhe Belantis: Ein Auto kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Quelle: Einsatzfahrten Leipzig / Eric Pannier
Leipzig

Bei einem Unfall auf der Autobahn 38 sind am Montagnachmittag fünf Personen verletzt worden. Gegen 15 Uhr wollte die 78 Jahre alte Fahrerin eines Pkws, der in Richtung Dresden unterwegs war, in Höhe des Freizeitparks Belantis von der linken auf die rechte Fahrspur wechseln. Dabei verlor sie aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über das Auto und kam von der Fahrbahn ab, sagte ein Sprecher aus dem Polizei-Lagezentrum.

Unfall auf der A38 bei Leipzig mit vier Verletzten

Das Fahrzeug überschlug sich daraufhin mehrfach und blieb erst etwa 15 Meter neben der Fahrbahn liegen. Neben der 78-jährigen Fahrerin wurde auch ein 31 Jahre alter Mann und drei Frauen im Alter von 16, 17 und 19 Jahren schwer verletzt. Alle Personen wurden zur Behandlung in verschiedene Krankenhäuser gebracht.

Von CN

Nach dem tragischen Tod eines Syrers beim Baden in Leipzig-Thekla schließt die Staatsanwaltschaft Fremdverschulden aus. Die Untersuchung ergab demnach: Tod durch Ertrinken.

24.06.2019

Doppelter Einsatz für die Leipziger Feuerwehr: Zweimal waren in der Nacht zu Montag vermutlich Brandstifter am Werk. In Plagwitz stand eine Asphaltiermaschine in Flammen. Das LKA ermittelt – und sucht Zeugen.

24.06.2019

Seit fünf Jahren gibt es einen Polizeiposten in Leipzig-Connewitz. Seither ging die Kriminalität im Stadtteil zurück. Einen Zusammenhang gibt es nicht, sagt Linken-Politikerin Juliane Nagel.

24.06.2019