Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Auto kracht in Gegenverkehr – fünf Verletzte in Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Auto kracht in Gegenverkehr – fünf Verletzte in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:11 12.05.2019
Die Unfallstelle auf der Torgauer Straße, Ecke Wodanstraße: Beim Zusammenstoß zweier Pkw sind in Leipzig fünf Autoinsassen verletzt worden.
Die Unfallstelle auf der Torgauer Straße, Ecke Wodanstraße: Beim Zusammenstoß zweier Pkw sind in Leipzig fünf Autoinsassen verletzt worden. Quelle: Thilo Körting
Anzeige
Leipzig

Beim Versuch an einer Kreuzung zu wenden ist ein Autofahrer am Samstag im Leipziger Nordosten in den Gegenverkehr gefahren und hat einen schweren Unfall verursacht. Fünf Menschen wurden dabei nach Polizeiangaben verletzt, darunter auch zwei Kleinkinder.

Der 19-Jährige fuhr mit seinem VW Polo gegen 21.45 Uhr in der Torgauer Straße stadteinwärts. An der Einmündung zur Wodanstraße in Heiterblick wollte er drehen, missachtete aber die Vorfahrt eines entgegenkommenden VW Golf, der in Richtung Taucha unterwegs war.

Drei Monate altes Baby bei Unfall verletzt

Beim Zusammenstoß wurden drei der vier Insassen des Golf leicht verletzt, darunter die 45-jährige Beifahrerin sowie ein 15-Jähriger und ein eineinhalb Jahre alter Junge auf der Rücksitzbank. Im VW Polo erlitten die 19-jährige Beifahrerin und ein drei Monate altes Baby leichte Verletzungen. Der 19-jährige Unfallverursacher blieb ebenso wie der 46-jährige Golf-Fahrer unverletzt.

Die Kreuzung musste zur Bergung der Fahrzeuge teilweise gesperrt werden. Dadurch kam es auch bei den Leipziger Verkehrsbetrieben (LVB) zu Behinderungen. An den beiden Autos entstand ein Gesamtschaden von rund 10.000 Euro. Sie mussten abgeschleppt werden.

Von nöß