Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Autofahrer fotografiert heimlich junge Frau und fährt sie an
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Autofahrer fotografiert heimlich junge Frau und fährt sie an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:46 29.08.2019
Ein Mann hat in Leipzig heimlich eine junge Frau fotografiert und sie angefahren. (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Ein älterer Mann hat am Mittwochabend in Leipzig-Gohlis an einer Waschanlage heimlich Fotos von einer 23-jährigen Frau gemacht und flüchtete als sein Verhalten auffiel. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Frau bei der Flucht angefahren und verletzt.

Gegen 18.45 Uhr war sie zusammen mit ihrem Freund sowie einem Zeugen an der Waschanlage in der Max-Liebermann-Straße und saugte ein Auto aus. Der Zeuge bemerkte dabei den älteren Mann, der in seinem Auto saß und Fotos von der Frau machte. Vom Zeugen auf den Mann aufmerksam gemacht, konfrontierte ihn die 23-Jährige. Dieser fuhr daraufhin los und stieß mit ihr zusammen. Anschließend setzte er seine Fahrt fort.

Die Frau erlitt leichte Verletzungen am Fuß. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

Von fbu

Ein Unbekannter hat in Leipzig Bratwurststücke ausgelegt, in denen sich Rasierklingen befanden. Die Polizei stellte die Köder sicher.

29.08.2019

Das Büro eines Abgeordneten ist mit beleidigenden Plakatierungen sowie Farbschmierereien verunstaltet worden. Außerdem wurde ein Bundesadler mit roter und schwarzer Farbe angebracht.

29.08.2019

Wegen eines Streits um Hundekot gingen in Leipzig-Mockau zwei Männer mit Metallstangen aufeinander los. Einer wurde so schwer verletzt, dass er auf einem Auge fast blind ist. Jetzt landete der Fall vor Gericht.

29.08.2019