Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Autofahrerin in Leipzig biegt falsch ab und verursacht Unfall
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Autofahrerin in Leipzig biegt falsch ab und verursacht Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:33 06.06.2019
Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht (Symbolbild). Quelle: Monika Skolimowska/dpa
Leipzig

In Leipzig hat eine 51-jährige Autofahrerin einen Unfall verursacht, als sie beim Verlassen eines Supermarktes auf der Riesaer-Straße in Leipzig Sellerhausen-Stünz falsch auf die Theodor-Heus-Straße abbog.

Dabei kollidierte der Wagen der 54-Jährigen mit einem weiteren Fahrzeug. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Frau dabei leicht verletzt und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der 51-jährige Fahrer des anderen Autos überstand den Zusammenstoß unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von 15.000 Euro. Die Fahrerin muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

Von ebu

In Leipzig hat ein Taxifahrer eine 26-jährige Fahrradfahrerin bei der Ausfahrt aus einem Hotel übersehen und ihr Rad angefahren. Statt sich um die Frau zu kümmern, setzte er die Fahrt samt Gästen fort.

06.06.2019

Eine 19-Jährige und ihre Freundin haben am Mittwochmittag eine sonderbare Beobachtung gemacht und daraufhin die Polizei verständigt. Ein Mann hatte im Park einen Rucksack erst entleert und dann liegen gelassen. Offensichtlich suchte er Bargeld.

06.06.2019

Unbekannte haben im Leipziger Nordwesten einen 20-jährigen Fahrradfahrer überfallen. Die Täter zerrten ihn erst vom Fahrrad und traten dann auf ihn ein. Jetzt ermittelt die Polizei.

06.06.2019