Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Backwaren geraubt: Verkäufer in Leipzig ins Gesicht geschlagen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Backwaren geraubt: Verkäufer in Leipzig ins Gesicht geschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 04.02.2019
Er orderte süßes Gebäck, verhielt sich dann aber alles andere als süß: Ein Unbekannter hat am Sonntagmorgen einen Bäcker bestohlen. Beim Fluchtversuch erhielt der Verkäufer dann auch noch einen Schlag ins Gesicht. (Symbolbild) Quelle: Thomas Kube
Anzeige
Leipzig

Auch wenn die süße Versuchung noch so groß gewesen sein mag: Was ein Unbekannter am Sonntagmorgen in einer Bäckerei in Leipzig-Plagwitz getan hat, dürfte sowohl die Angestellten als auch die anderen Kunden schockiert haben.

Der Mann hatte Pfannkuchen, Spritzkuchen und ein Schweinsohr im Wert von acht Euro geordnet – jedoch wohl ohne Absicht, diese auch zu bezahlen. Laut Polizei lehnte er sich deshalb, als der Verkäufer kurz abgelenkt war, über die Theke, ergriff die Tüte mit dem Gebäck und verließ fluchtartig den Laden.

Anzeige

Der Verkäufer folgte dem Mann und hielt ihn fest, als dieser per Fahrrad fliehen wollte. Zuvor hatte der Täter die Beute an eine Frau übergeben, die ebenfalls auf einem Fahrrad saß und dem Verkäufer mit einem Gegenstand ins Gesicht schlug. Dieser ließ daraufhin von dem Mann ab, sodass das Diebesduo fliehen konnte. Der Verkäufer erlitt eine Verletzung im Gesicht und erstattete Anzeige.

von CN