Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Badegäste am Kulkwitzer und Cospudener See bestohlen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Badegäste am Kulkwitzer und Cospudener See bestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:45 28.06.2019
Am Cospudener See wurde ein schlafender Badegast bestohlen (Symbolbild). Quelle: Andre Kempner
Anzeige
Leipzig

Am Kulkwitzer See haben Unbekannte zwischen 19 Uhr und 20.30 Uhr gleich mehrere Badegäste bestohlen. Zwei junge Männer waren am Mittwochabend in dem See baden, als sie bemerkten, dass sich ein Unbekannter an ihrem Eigentum zu schaffen machte. Obwohl sie sofort aus dem Wasser sprangen, konnten sie den Dieb nicht mehr stellen. Wie die Polizei mitteilte, beläuft sich der Schaden auf etwa 2.000 Euro. Ebenfalls am Kulkwitzer See wurde einem 23-Jährigen sein Smartphone, Schlüssel, eine Monatskarte und eine Babytasche gestohlen. Zwei weiteren Personen wurden unter anderem Handys aus ihren Rucksäcken entwendet.

Weiterer Diebstahl am Cospudener See in Markkleeberg

Am Cospudener See in Markkleeberg haben Unbekannte einen schlafenden Badegast bestohlen. Die 37-Jährige war am Mittwochvormittag gegen 10 Uhr an der Badestelle in Höhe Abendweg eingeschlafen. Als sie aufwachte fehlte ihr Rucksack samt EC-Karten, Führerschein, Ausweisen und Schlüsseln. Es entstand ein Schaden in Höhe von 400 Euro.

Anzeige

Von ebu

Anzeige