Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Bahn-Mitarbeiter schnappen Sprayer in Leipzig-Mockau
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig

Bahn-Mitarbeiter schnappen Sprayer in Leipzig-Mockau

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 16.11.2020
Archivbild Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Bahn-Mitarbeiter haben in Leipzig mehrere Sprayer auf frischer Tat ertappt. Zwei 22-Jährige besprühten in der Nacht zum Samstag gegen 0.15 Uhr eine Schutzwand an der S-Bahn-Haltestelle Essener Straße, als sie von den Mitarbeitern erwischt wurden. Ein 22-Jähriger sowie ein 23-Jähriger, die sich in der Nähe befanden, werden verdächtigt, als Aufpasser agiert zu haben. Die Bundespolizei hat gegen das Quartett Ermittlungen wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

Ganz in der Nähe, am Kleingartenverein Nordstern, wurde am Samstagmorgen ein weiteres Graffiti festgestellt. Eine Schallschutzwand war auf 120 Quadratmetern besprüht. Der Schaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Auch in diesem Fall hat die Bundespolizei Ermittlungen eingeleitet.

Von joka