Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Baracke geht im Leipziger Westen in Flammen auf
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Baracke geht im Leipziger Westen in Flammen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 17.07.2019
Die Kameraden konnten das Feuer löschen, die Kriminalpolizei geht jedoch von Brandstiftung aus (Symbolbild). Quelle: Jens Kalaene/dpa
Leipzig

In der Nähe des S-Bahnhofs Plagwitz im Leipziger Westen brannte am Dienstagabend eine Baracke, sodass die Feuerwehr ausrücken musste. Das Gebäude zwischen Röckener und Antonienstraße steht seit Jahren leer und ist nach Angaben der Polizei Eigentum der Deutschen Bahn.

Gegen 19 Uhr ging der Notruf ein, dass ein Feuer in dem Gebäude wüten würde. Es war auf der hölzernen Terrasse ausgebrochen und auf das Dach übergeschlagen, welches teilweise ausbrannte. Die Höhe des Schadens ist noch unklar, doch die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Brandstiftung.

Von lcl

In der Nacht zu Mittwoch ist ein 28-Jähriger ohne Fahrerlaubnis, mit gestohlenen Kennzeichen und 2,3 Promille intus über die Straßen Leipzigs gefahren. Polizeibeamte nahmen die Verfolgung in Lindenau auf.

17.07.2019

Auf die Wohnung des AfD-Politikers Thomas Illig wurde ein Farbanschlag verübt. Dabei wurden zwei Fensterscheiben zerstört.

17.07.2019

Die Gefahr einer Gewalteskalation sei zu hoch: Die Stadt Leipzig hat am Mittwoch kurzfristig entschieden, die Demo der Poggenburg-Partei AdPM erneut zu verlegen. Das sind die Gründe.

17.07.2019