Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Bei Schwimmbadbesuch: Unbekannte brechen Spind auf und stehlen Auto
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Bei Schwimmbadbesuch: Unbekannte brechen Spind auf und stehlen Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:10 29.02.2020
Unbekannte haben den Spind eines Ehepaars in einem Leipziger Schwimmbad aufgebrochen. (Symbolbild) Quelle: Monika Skolimowska/zb/dpa
Anzeige
Leipzig

In einem Leipziger Schwimmbad haben zwei unbekannte Täter den Spind eines Ehepaars aufgebrochen und zahlreiche Gegenstände sowie ein Auto gestohlen. Laut Polizei ereignete sich der Vorfall am Donnerstag zwischen 11 und 16 Uhr in einem Schwimmbad in der Schongauer Straße.

Vermutlich wurde das Ehepaar zuvor von den Unbekannten beobachtet, die ihnen ins Schwimmbad folgten und den Spind ausspähten. Aus dem Spind wurden unter anderem Geldkarten, Bargeld, eine Armbanduhr sowie der Fahrzeugschlüssel eines Mercedes-Benz entwendet.

Anzeige

Nachdem das Ehepaar den Aufbruch des Spinds bemerkte, stellte es auch das Fehlen ihres Fahrzeuges fest. In diesem befanden sich weitere Geldkarten und zwei Mobiltelefone. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Durch einen Zeugenhinweis wurde das Auto später in einem Parkhaus in Leipzig-Mockau sichergestellt und kriminaltechnisch untersucht.

Von fbu