Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Betrunkene überfallen Leipziger Bäckereigeschäft
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Betrunkene überfallen Leipziger Bäckereigeschäft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:06 25.07.2019
Ein Zeuge hielt den Mann fest bis die Beamten eintrafen (Symbolfoto).   Quelle: Dpa
Anzeige
Leipzig

Ein Passant hat am Mittwochnachmittag einen Überfall auf ein Leipziger Bäckereigeschäft beobachtete und einen der Täter gestellt. Dieser hatte gegen 16 Uhr zusammen mit einer weiteren Person in einer Bäckerei auf der Stuttgarter Allee in Leipzig Grünau randaliert. Wie die Polizei mitteilte, habe der Komplize in der Bäckerei nach der Gelkassette gegriffen und diese gewaltsam herausgerissen. Als er merkte, dass ein Zeuge ihn beobachtete, ließ er die Geldkassette fallen. Gemeinsam ergriffen die beiden Männer die Flucht.

Der 27-jährige Zeuge, der zuvor bereits selbst von den Männern angepöbelt wurde, verfolgte sie, konnte einen von ihnen einholen und festhalten bis die Polizei eintraf. Die Beamten stellten bei dem 33-jährigen einen Alkoholwert von 2,41 Promille fest. Er war bereits polizeibekannt. Der zweite Tatverdächtige wurde als 1,70 Meter großer Mann mit Tätowierungen an beiden Armen beschrieben. Er trug eine Basecap, eine dunkle Hose und ein rotes T-shirt. Zeugen, die Hinweise geben können werden gebeten, sich bei der Polizei in der Dimitroffstraße 1 zu melden oder unter: (0341) 966-0.

Von ebu