Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Betrunkener Autofahrer baut Unfall an Tankstelle
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Betrunkener Autofahrer baut Unfall an Tankstelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:39 27.05.2019
Ein betrunkener 66-Jähriger ist am Sonntagmorgen an einer Tankstelle im Leipziger Zentrum gegen ein anderes Auto gefahren. (Symbolbild) Quelle: Malte Christians/dpa
Leipzig

Ein betrunkener 66-Jähriger ist am Sonntagmorgen an einer Tankstelle im Leipziger Zentrum gegen ein anderes Auto gefahren. Er habe das Gelände in der Marschnerstraße gegen 9.45 Uhr verlassen wollen, teilte die Polizei am Montag mit. Dabei streifte er den an einer Zapfsäule stehenden Wagen.

Beamte führten bei dem Unfallverursacher einen Atemalkoholtest durch, er ergab einen Wert von 2,3 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Seinen Führerschein gab der 66-Jährige den Angaben nach freiwillig ab.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 3000 Euro.

Von jhz

Seit September 2017 stehen in Leipzig vier Hells Angels vor Gericht. In mehrstündigen Plädoyers wiesen die Verteidiger am Montag den Mordvorwurf zurück und forderten dennoch eine mehrjährige Haftstrafe für den mutmaßlichen Todesschützen Stefan S.

27.05.2019

Zu einem Raubüberfall ist es am Samstagabend im Leipziger Clara-Zetkin-Park gekommen. Zwei unbekannte Täter bedrohten zwei Jugendliche und nahmen ihnen ihre Wertsachen ab. Nun gibt die Polizei eine Täterbeschreibung bekannt.

27.05.2019

Dieser Fall sorgte für Aufsehen im Februar: Ein 17-Jähriger soll in Schkeuditz ein 88 Jahre alte Frau überfallen haben. Die Rentnerin stürzte und starb an den Folgen ihrer Verletzung. Jetzt wurde Anklage erhoben.

27.05.2019