Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Betrunkener Autofahrer ohne Führerschein im Leipziger Zentrum-West unterwegs
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Betrunkener Autofahrer ohne Führerschein im Leipziger Zentrum-West unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:28 18.03.2020
Den herbeigerufenen Polizeibeamten lieferte der 22-Jährige sich quasi selbst aus, als er sie um Hilfe bat (Symbolbild). Quelle: dpa
Leipzig

Ein 22-jähriger Autofahrer ist in der Nacht zu Mittwoch betrunken und ohne Führerschein am Leipziger Waldplatz unterwegs gewesen. Die Polizei wurde gegen 0.50 Uhr herbeigerufen, nachdem Anwohner sich über durchdrehende Reifen bei den Runden eines dunklen Pkw beschwerten.

Wie die Beamten mitteilten, sind sie bei ihrer Ankunft direkt von einem Mann angesprochen worden, der sie um Hilfe für sein defektes Auto bat. Schließlich stellte sich heraus, dass es sich bei dem Hilfesuchenden um eben jenen 22-Jährigen handelte, der zuvor noch mit quietschenden Reifen über die Jahnallee gerast war.

Ein Atemalkoholtest ergab bei ihm einen Wert von 1,96 Promille. Zudem besaß er keinen Führerschein, sodass gegen ihn nicht nur wegen des Verdachts auf Trunkenheit im Verkehr, sondern auch wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt wird.

Von lcl

Ein Streit zwischen zwei Männern eskalierte am Dienstagmorgen in einer Straßenbahn im Leipziger Stadtteil Schönefeld-Abtnaundorf. Ein 24-Jähriger fügte seinem Gegenüber dabei Schnittwunden im Gesicht zu.

18.03.2020

Drei Männer haben einen 33-Jährigen im Leipziger Zentrum am Montagabend verletzt und seinen Rucksack gestohlen. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls.

17.03.2020

In der Nacht zu Montag wurden in einem geplanten Küchenstudio in Leipzig zwei fast komplette Küchen gestohlen. Die Polizei ermittelt.

17.03.2020