Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Bus und Straßenbahn in Leipzig zusammengestoßen – drei Verletzte
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Bus und Straßenbahn in Leipzig zusammengestoßen – drei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:34 24.04.2019
Beim Zusammenstoß einer Straßenbahn und eines Busses verletzten sich in Leipzig drei Menschen. (Symbolbild) Quelle: picture alliance / dpa
Leipzig

Am Mittwoch gegen 13.35 Uhr sind an der Kreuzung Probstheidaer Straße und Zwickauer Straße ein Bus und eine Straßenbahn zusammengestoßen. Laut Polizei sind dabei drei Menschen verletzt worden.

Der Bus war auf der Probstheidaer Straße in stadtauswärtiger Richtung unterwegs und bog nach links in die Zwickauer Straße ein. Die Straßenbahn fuhr in Richtung Stadtmitte, als sie den Bus erfasste.

Nach den bisherigen Ermittlungen stürzte ein weiblicher Fahrgast beim Unfall und verletzte sich. Der Busfahrer sowie der Straßenbahnfahrer wurden zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht.

Von fbu

Beim Öffnen der Autotür hat ein 48-jähriger Fahrer eine von hinten auf dem Radweg fahrende Radfahrerin übersehen und einen Verkehrsunfall verursacht. Die Fahrertür stieß gegen den Fahrradanhänger, in dem sich ein knapp zwei Jahre altes Mädchen befand.

24.04.2019

In einer Wohnanlage in Eutritzsch hat es in der dritten Etage starke Rauchentwicklungen gegeben. Der Hausmeister informierte die Einsatzkräfte, nachdem er sich mit einem Feuerlöscher auf die Suche nach der Ursache gemacht hatte.

24.04.2019

Weil er seinen Schlüssel vergessen hatte, wählte ein 21-Jähriger einen unkonventionellen Weg, um die Tür zu öffnen: Mit einem Tritt verschaffte er sich Zugang zu seiner Wohnung und löste einen Polizeieinsatz aus.

24.04.2019