Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Cannabis-Pflanzen in brennender Gartenlaube entdeckt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Cannabis-Pflanzen in brennender Gartenlaube entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 12.09.2019
Die Polizei ermittelt nun gegen Unbekannt (Symbolfoto). Quelle: dpa
Anzeige
Zwenkau

Die Feuerwehr hat am Dienstagmorgen acht Cannabispflanzen in einer brennenden Laube in einer Kleingartenanlage in Zwenkau gefunden. Ein Unbekannter hatte die Gartenlaube am Eythraer Weg in Brand gesetzt. Gegen 7 Uhr trafen die freiwilligen Feuerwehren aus Zwenkau, Pegau und Markkleeberg ein.

Laut Polizei kam es nach ersten Erkenntnissen wohl zu einer Explosion. Dabei wurden die Außenwände der Laube nach außen gedrückt, Teile des Daches lagen neben dem Häuschen. Trotz zügiger Löscharbeiten war die massive Laube fast vollständig abgebrannt. Im Zuge des Einsatzes wurden acht Cannabispflanzen festgestellt und durch die Polizei beschlagnahmt. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung und unerlaubten Anbaus von Betäubungsmitteln.

Anzeige

 ebu

Anzeige