Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Dieb nutzt Chance und stiehlt in Leipziger Wohnhaus Schmuck
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Dieb nutzt Chance und stiehlt in Leipziger Wohnhaus Schmuck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:27 24.10.2019
Ein unbekannter Täter hat Schmuck und Geld aus einem Einfamilienhaus in Leipzig-Seehausen gestohlen. (Symbolbild) Quelle: Dpa
Anzeige
Leipzig

Ein versehentlich stecken gelassener Haustürschlüssel wurde den 77-jährigen Bewohnern eines Einfamilienhauses am Mittwoch zum Verhängnis: Ein unbekannter Täter hat den günstigen Moment genutzt und sich Zutritt zum Haus verschafft. Er stahl Geld sowie Schmuck aus dem Schlaf- und Wohnzimmer. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Diebstahl im Leipziger Stadtteil Seehauen zwischen 10.50 und 11 Uhr.

Beim Verlassen des Hauses begegnete der Einbrecher kurz dem Bewohner, verließ schnell das Gebäude und verschwand schnell vom Grundstück. Insgesamt entwendete der Täter einen zweistelligen Geldbetrag und Schmuck in einem Gesamtwert einer niedrigen vierstelligen Summe.

Anzeige

Nach Angaben des 77-Jährigen ist der Dieb etwa 1,65 Meter groß und hat eine untersetzte Figur. Er hat zudem kleine, schmale, braune Augen sowie eine gelb-bräunliche Haut. Sein Äußeres war gepflegt und seine Haare nach hinten gekämmt. Er trug einen schwarzen Parka, eine schwarze Baskenmütze und schwarze Schuhe. Er sprach gebrochenes Deutsch.

Von fbu