Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Diebe stehlen Tabak und Bargeld aus Leipziger Kiosk
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Diebe stehlen Tabak und Bargeld aus Leipziger Kiosk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:29 02.12.2019
Am Freitag und Samstag brachen Unbekannte in verschiedene Spätverkaufsläden im Leipziger-Westen sowie in Gohlis ein. Quelle: Patrick Seeger/dpa
Leipzig

In der Nacht zum Samstag sind Unbekannte in einen Kiosk in Plagwitz eingebrochen, in der Nacht zum Sonntag hat es zudem einen weiteren Einbruch in Gohlis gegeben. Nach Informationen der Polizei wurden am frühen Samstagmorgen in der Karl-Heine-Straße gegen 4.40 Uhr die Fenster eines Spätverkaufs mit einer Steinplatte eingeschlagen. Die Täter entwendeten Tabak in mittleren dreistelligem Wert und Bargeld in zweistelliger Höhe.

Eine Nacht später gab es einen weiteren Einbruch auf der Landsbeger Straße in Leipzig-Gohlis. Die Täter versuchten gegen 1.15 Uhr die Scheibe eines Kiosks einzuschlagen. Sie wurden jedoch von Anwohnern bemerkt, welche die Polizei riefen. Die Beamten konnten einen 16-Jährigen in der Nähe des Tatorts stellen, der offenbar an der Tat beteiligt war. Er muss sich nun wegen eines Einbruchsversuchs verantworten.

Von ps

In der Nacht zum Samstag forderten zwei Männer die Lederkutte des Musikers einer Metal-Band. Als dieser ablehnte, schlugen sie ihn ins Gesicht und klauten ihm das Kleidungsstück.

02.12.2019

Unbekannte sind zwischen Sonntag und Montag in der Geibelstraße und der Wittenberger Straße in Leipzig-Eutritzsch sowie in der Stünzer Straße in Anger-Crottendorf in mehrere Keller eingebrochen. Sie stahlen unter anderem Fahrräder und Ski-Ausrüstung im vierstelligen Bereich.

02.12.2019

Betrunkene Jugendliche haben am Samstag eine Straßenbahn der Linie 3 in Knautkleeberg-Knauthain beschädigt. Sie traten mehrere Scheiben eines Waggons heraus. Später wurde ein 18-Jähriger aus der Gruppe in einer anderen Tram auffällig.

02.12.2019