Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Ladendieb bedroht Kassiererin und Kunden mit Messer
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Ladendieb bedroht Kassiererin und Kunden mit Messer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:37 02.08.2019
Die Polizei sucht den Ladendieb mit einer Täterbeschreibung (Symbolbild). Quelle: Patrick Seeger/dpa
Anzeige
Leipzig

Ein besonders dreister Diebstahlsfall ereignete sich am Donnerstag im Leipziger Ortsteil Sellerhausen-Stünz. Laut Polizei hatte sich ein bislang unbekannter Täter in einem Einkaufsmarkt an der dort angebotenen Kleidung bedient und diese auch gleich angezogen. Dann wollte er ohne zu bezahlen, das Geschäft wieder verlassen.

Da der Mann aber noch alle Preisschilder an der Ware gelassen hatte, wurde eine Kassiererin auf ihn aufmerksam. Als sie den Dieb darauf ansprach, bedrohte dieser die Frau sowie weitere hinzugeeilte Kunden mit einem Messer und flüchtete zu Fuß. In einer nahen Gartenanlage entwendete er daraufhin noch ein Fahrrad, um seine Flucht zu beschleunigen. Später wurde festgestellt, dass der Mann auch ein Igluzelt gestohlen hatte.

Anzeige

Der Täter wird wie folgt beschrieben: circa 1,70 Meter groß, etwa 50 Jahre alt, dunkle, kurze Haare und ein ungepflegtes Äußeres. Der Mann soll mit Akzent gesprochen haben. Das gestohlene Fahrrad ist schwarz, hat einen Kabelbinder am Lenker und eine rote Lampe. Hinweise nimmt die Leipziger Polizei unter der Telefonnummer 0341/30 300 entgegen.

Von RND/LVZ