Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Drei Autos aufgebrochen: Navis und Lenkräder in Leipzig gestohlen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Drei Autos aufgebrochen: Navis und Lenkräder in Leipzig gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:07 14.11.2019
Unbekannte haben in Leipzig drei Autos aufgebrochen (Symbolbild). Quelle: Axel Heimken/dpa
Leipzig

In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte gleich drei Autos im Leipziger Süden aufgebrochen und ein festeingebautes Navigationssystem sowie Lenkräder gestohlen. Die Diebstähle ereigneten sich laut Polizei zwischen 18.30 Uhr am Dienstagabend und 11.20 Uhr am Mittwochvormittag.

Aus einem auf der Brandvorwerkstraße abgestellten Auto entwendeten die Diebe das Lenkrad samt Airbag. In der Tieckstraße schlugen die Täter die hintere Dreieckscheibe eines weiteren Autos ein und entwendeten ebenfalls das eingebaute Multifunktionslenkrad. Der dritte Diebstahl ereignete sich in der Dufourstraße. Dort bauten die Diebe ein Navigationssystem aus. Bei den betroffenen Autos handelt es sich um Pkw der Marke BMW. Der genaue Stehl- und Sachschaden steht jeweils noch aus.

Von ebu

Jener Rechtsreferendar, der in Leipzig wegen der Connewitz-Krawalle von Rechtsextremen vor Gericht steht, hat neuen Ärger. Wegen eines mutmaßlichen Hakenkreuz-Tattoos wird in Österreich gegen den Kampfsportler ermittelt.

14.11.2019

Bereits zum dritten Mal in dieser Woche kam es im Leipziger Stadtgebiet zu einem Unfall mit einer Straßenbahn. Die Autofahrerin übersah eine Ampel und stieß mit der Tram in Leipzig-Paunsdorf zusammen.

13.11.2019

Ein 42-jähriger Mann wurde am Dienstag bei der Einreise im Flughafen Leipzig/ Halle von der Bundespolizei festgenommen. Gegen ihn stand ein Untersuchungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Altenburg aus.

13.11.2019