Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Drei Kellereinbrüche in Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Drei Kellereinbrüche in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:53 02.12.2019
Zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen sind unbekannte Täter in drei Keller in Leipzig-Eutritzsch und Anger-Crottendorf eingebrochen. Quelle: Nicolas Armer/ dpa
Leipzig

Zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen sind unbekannte Täter in drei Keller in den Leipziger Stadtteilen Eutritzsch und Anger-Crottendorf eingebrochen und haben verschiedene Wertgegenstände entwendet. Nach Informationen der Polizei Leipzig hat sich ein unbekannter Täter in der Geibelstraße zwischen 15.45 Uhr und 18 Uhr gewaltsam Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus verschafft und fünf Kellerboxen aufgebrochen. Er entwendete ein Mountainbike sowie Teile einer Ski-Ausrüstung. Der Wert der Gegenstände liegt im unteren vierstelligen Bereich. Außerdem verursachte der Täter einen Sachschaden in Höhe von 250 Euro.

Ebenfalls in Eutritzsch brach ein Unbekannter zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen in der Wittenberger Straße in drei Kellerabteile ein. Der Täter stahl zwei Fahrräder im Wert einer niedrigen vierstelligen Summe. Die Höhe des Sachschadens soll etwa 5000 Euro betragen.

In Anger-Crottendorf stieg ein Einbrecher in ein Haus in der Stünzer Straße ein, öffnete eine Kellerbox und nahm ein Fahrrad und einen Rucksack mit. Auch hier entstand ein Schaden im unteren vierstelligen Bereich.

Von ps

Betrunkene Jugendliche haben am Samstag eine Straßenbahn der Linie 3 in Knautkleeberg-Knauthain beschädigt. Sie traten mehrere Scheiben eines Waggons heraus. Später wurde ein 18-Jähriger aus der Gruppe in einer anderen Tram auffällig.

02.12.2019

Ein unbekannter Täter hat einen Gegenstand zwischen der Hauswand und einer Säule am Bundesverwaltungsgericht in Brand gesetzt. Die Flammen beschädigten die Fassade und angrenzende Kabel.

02.12.2019

In der Silvesternacht attackieren Unbekannte ein Justizgebäude in Leipzig. Beinahe ein Jahr später dauern die Ermittlungen noch an. Doch greifbare Ergebnisse scheint es bisher nicht gegeben zu haben.

02.12.2019