Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Drei Radfahrer bei Unfällen in Leipzig leicht verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Drei Radfahrer bei Unfällen in Leipzig leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:42 29.10.2019
Drei Mal ist es am Montag in Leipzig zu Unfällen gekommen, bei denen Radfahrer leicht verletzt wurden. Quelle: Boris Roessler/dpa
Anzeige
Leipzig

Drei Radfahrer mussten am Montag nach Unfällen mit leichten Verletzungen ambulant behandelt werden. Am Montagmorgen übersah ein Autofahrer, der aus der Gießerstraße kommend die Karl-Heine-Straße überquerte, eine Radfahrerin, die stadtauswärts fuhr. Die 37-Jährige stürzte und musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden.

Am frühen Nachmittag gegen 14.15 Uhr nahm ein Autofahrer beim Abbiegen aus der Pfeilstraße in die Huttenstraße in Großzschocher einem Radfahrer die Vorfahrt. Der 48-jährige Radler verletzte sich bei dem Zusammenprall leicht und musste ebenfalls ambulant behandelt werden.

Anzeige

Gegen 16.45 Uhr ereignete sich ein weiterer Unfall im Zentrum-Süd. In der Dufourstraße beachtete ein Autofahrer einen vorbeifahrenden Radfahrer nicht. Bei dem Zusammenstoß stürzte der 14-jährige Radfahrer und verletzte sich. Auch er musste ambulant behandelt werden.

Von ps