Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Drei Verletzte bei Unfall in Leipzig-Gohlis: Fußgänger von Auto an Hauswand eingeklemmt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Drei Verletzte bei Unfall in Leipzig-Gohlis: Fußgänger von Auto an Hauswand eingeklemmt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 20.06.2014
Nach dem Unfall auf der Coppistraße in Gohlis scheluderte eines der Fahrzeuge auf den Fußweg und erfasste dort einen Passanten. Quelle: Tarek Diwan
Anzeige
Leipzig

Beide wurden in eine Klinik eingeliefert.

Nach ersten Ermittlungen führte ein Rotlichtverstoß an der Ampelkreuzung Coppistraße/Virchowstraße gegen 8.45 Uhr zu der folgenschweren Kollision. Der 75-jährige VW-Fahrer missachtete laut Polizeisprecher Uwe Voigt vermutlich das Lichtsignal und fuhr auf die Kreuzung, wo er mit dem BMW eines 33-Jährigen zusammenstieß. Dessen Fahrzeug schleuderte auf den Fußweg direkt vor den Eingang eines Geschäfts und erfasste dabei den Passanten.

Anzeige

Der BMW-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und erlitt einen Schock. Die Coppistraße musste wegen des Unfalls teilweise gesperrt werden. Im Leipziger Norden kam es zu Behinderungen im Straßenbahnverkehr.

Die Polizei sucht Personen, die Hinweise zur Ampelschaltung und zum Verhalten der Unfallbeteiligten geben können. Zeugen melden sich bei der Polizeidirektion in der Schongauer Straße 13 in Leipzig oder telefonisch unter (0341) 255 28 47.

nöß

Anzeige