Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Ente der Leipziger Oper vom Augustusplatz gestohlen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Ente der Leipziger Oper vom Augustusplatz gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 09.08.2018
So ähnlich, nur etwas kleiner, sieht auch die Ente der Leipziger Oper aus, die Unbekannte jetzt vom Augustusplatz gestohlen haben. Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Sie hatte ihren Platz auf dem Augustusplatz, strahlte fröhlich als sommergelber Botschafter der Oper Leipzig die Passanten an. Jetzt ist sie weg: Unbekannte haben die rund einen Meter hohe Werbe-Ente gestohlen.

UPDATE am 10.8.2018: Die Ente ist wieder da!

Anzeige

Jetzt sucht die Leipziger Polizei Zeugen des frechen Entenklaus, der sich bereits vergangene Woche ereignet hat. In der Zeit von Freitag, 3. August, gegen 18 Uhr und dem folgenden Samstagmittag müssen Unbekannte das wertvolle Opernrequisit aus der Inszenierung „Die arabische Prinzessin“ abmontiert haben.

+++ Enten-Update vom 10. August 2018 +++ Dank der zahlreichen Hinweise konnten wir der 🦆 Ente auf die Spur kommen. Wir...

Gepostet von Polizei Sachsen am Donnerstag, 9. August 2018

Die verschleppte Ente ist einen Meter hoch, einen Meter lang und breit und bestehe aus einen Styroporkern plus gehärteter und lackierter Oberfläche. Die Riesenente war auf einem 40 Zentimeter hohen Aluminiumunterbau befestigt. Vier Gewichte zu je 40 Kilogramm beschwerten das Gerüst.

Hinweise ans Polizeirevier

Die Polizei geht davon aus, dass mindestens zwei Täter die schwere Skulptur gestohlen haben. Das auffällige Requisit ist rund 3500 Euro wert.

Jetzt fragen die Beamten: Wer hat die Ente nach dem 4. August 2018 gesehen? Wem wurde die Ente zum Handel oder Kauf angeboten? Hinweise nimmt das Polizeirevier Leipzig-Zentrum in der Ritterstraße 19-21 entgegen, auch telefonisch unter (0341) 96 63 42 24.

Von lyn