Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Fahrkartenautomat im Leipziger Westen gesprengt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Fahrkartenautomat im Leipziger Westen gesprengt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 09.10.2019
In Leipzig-Plagwitz wurde ein Fahrkartenautomat gesprengt. (Symbolbild) Quelle: Dpa
Leipzig

In der Nacht zum Dienstag haben mehrere Personen einen Fahrkartenautomat in Leipzig-Plagwitz gesprengt. Laut Polizei hörten zwei zivile Beamten gegen zwei Uhr einen lauten Knall. Sie beobachteten wie zwei Verdächtige auf ihren Fahrrädern davonfuhren.

Eine dritte Person versteckte sich mit seinem Fahrrad im Gebüsch. Der 46-Jährige gab an, nicht an der Sprengung beteiligt gewesen zu sein. Die Polizisten nahmen ihn dennoch mit auf das Revier, wo sich herausstellte, dass das Rad des Verdächtigen vor einer Woche einem Polizeikollegen vom Revier Leipzig-Südwest gestohlen wurde. Der 46-Jährige gab den Diebstahl schließlich zu. Zu allen anderen Vorwürfen ermittelt die Polizei noch.

Von tsa

Am Montag haben mehrere Betrüger versucht, Personen in Leipzig um ihr Geld zu bringen. Sieben Telefonanrufe blieben erfolglos, vermeintliche Polizeibeamte stahlen bei einer 82-Jährigen Schmuck.

09.10.2019

Ein Autofahrer hat am Montagvormittag im Leipziger Osten beim Abbiegen einen Fußgänger erfasst. Er musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden.

08.10.2019

Erst klaute eine Gruppe zwei Jugendlichen am Montagnachmittag die Musikboxen im Leipziger Westen. Schließlich schlug einer der Täter zu, als der 15-Jährige sie wegen des Diebstahls konfrontierte.

08.10.2019