Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Kerze löst Feuer aus – 77-Jähriger in Dölitz-Dösen verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig

Feuer in Mehrfamilienhaus in Dölitz: 77-jähriger Leipziger leicht verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:31 22.12.2021
Die Feuerwehr konnte das Feuer im Mehrfamilienhaus schnell löschen.
Die Feuerwehr konnte das Feuer im Mehrfamilienhaus schnell löschen. Quelle: Holger Hollemann/dpa
Anzeige
Leipzig

Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Leipziger Helenenstraße ist ein 77 Jahre alter Mann leicht verletzt worden. Am Dienstagabend gegen 18.45 Uhr brannte es in der Erdgeschosswohnung in dem Gebäude im Stadtteil Dölitz-Dösen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Den Angaben zufolge fingen vermutlich Möbelstücke im Wohnzimmer aufgrund des unsachgemäßen Gebrauchs von Kerzen Feuer.

Durch den Brand entstand eine starke Rauchentwicklung in der Wohnung und im Treppenhaus. Der Senior wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus gebracht. Es gab keine weiteren Verletzten. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird auf rund 20.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen fahrlässigen Brandstiftung.

Von RND/dpa/nöß