Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Frau lehnt Anmachversuch ab und wird niedergeschlagen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Frau lehnt Anmachversuch ab und wird niedergeschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:41 17.09.2019
Quelle: dpa
Leipzig

Am Sonntag ist eine 21-jährige Frau im Leipziger Stadtteil Heiterblick tätlich angegriffen und verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, ist die 21-Jährige gegen 23 Uhr durch die Igelstraße gelaufen, als sie ein ungefähr 35-jähriger Mann ansprach.

Er wiederholte seinen Anmachspruch solange, bis die Frau ihn bat sie in Ruhe zu lassen. Daraufhin wurde der Mann aggressiv und schlug der Frau mehrfach ins Gesicht und gegen den Oberkörper, sodass sie benommen zu Boden stürzte.

Ein Passant fand die Frau und rief einen Krankenwagen, wo die Prellungen der 21-Jährigen versorgt wurden. Gegenüber der Polizei beschrieb sie ihren Angreifer später als ungefähr 1,80 Meter großen Mann mit südländischem Aussehen. Er hatte schwarze Haare und einen Drei-Tage-Bart. Zum Zeitpunkt der Tat trug er kurze, blaue Jeans, ein schwarzes Shirt sowie eine Strickjacke.

Von tsa

Die Polizei in Sonthofen hat nach einem vermissten Leipziger gesucht, der am Sonntag zuletzt im Startbereich des Allgäu Panorama Marathons gesehen wurde. Am Montagabend wurde er im Stadtgebiet von Sonthofen wiedergefunden.

12.08.2019

Aufgeschoben, aber nicht aufgehoben: Der Prozess um die Pleite des Frauen-Handball-Bundesligisten HC Leipzig ist vertagt worden. Ein neuer Verhandlungstermin gegen Ex-Manager Kay-Sven Hähner (48) steht laut Amtsgericht noch nicht fest.

12.08.2019

Die Eisenbahnstraße kommt nicht zur Ruhe. Nach einer Messerstecherei in der angrenzenden Hedwigstraße ist am Sonntag ein 19 Jahre alter Mann bei einer Schlägerei verletzt worden.

12.08.2019