Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Rätselraten um tote Frau aus der Südvorstadt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig

Frauenleiche in Leipzig-Südvorstadt: Rätselraten um Tod einer 61-Jährigen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 02.10.2020
Polizisten stehen vor dem Haus in der  in Leipziger Hardenbergstraße, in dem die tote Frau gefunden wurde. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Mysteriöser Todesfall in der Leipziger Südvorstadt: Nach dem Fund einer weiblichen Leiche in Leipzig sind die Umstände des Falls weiter unklar. Das vorläufige Gutachten der Rechtsmedizin werde erst Anfang der kommenden Woche vorliegen, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Leipzig am Freitag. „Erst dann können Aussagen zur möglichen Todesursache und zum Todeszeitpunkt gemacht werden.“

Es werde in alle Richtungen ermittelt, hieß es. Das sei immer der Ablauf, wenn ein Gewaltverbrechen nicht ausgeschlossen werden könne – so auch in diesem Fall. Medienberichte, laut denen die Frau „massive Verletzungen“ aufgewiesen habe, bezeichnete der Sprecher als Spekulation. Mit Verweis auf die laufenden Ermittlungen wolle sich die Staatsanwaltschaft dazu vorerst nicht äußern.

Anzeige

Die Leiche der 61-Jährigen war am Mittwoch in deren Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Hardenbergstraße entdeckt worden. Die Staatsanwaltschaft machte am Freitag auch keine näheren Angaben dazu, wer die Leiche entdeckt hatte und unter welchen Umständen.

Von jhz (mit dpa)