Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Fußgängerin nach Unfall mit Fahrradfahrerin in Leipzig gesucht
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Fußgängerin nach Unfall mit Fahrradfahrerin in Leipzig gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 21.11.2019
Die verletzte Frau wird nun gesucht (Symbolbild).
Die verletzte Frau wird nun gesucht (Symbolbild). Quelle: Dpa
Anzeige
Leipzig

Nach einem Unfall zwischen einer 24-jährigen Radfahrerin und einer Fußgängerin sucht die Polizei nun nach der Verletzten. Die 24-Jährige war am 1. November gegen 12.15 Uhr mit dem Fahrrad auf dem Willy-Brandt-Platz unterwegs und erfasste dabei eine Fußgängerin. Wie die Polizei mitteilte, verletzte sich die Unbekannte dabei am Kopf, die Radfahrerin selbst blieb unverletzt und hinterließ der Geschädigten ihre Kontaktdaten. Den Vorfall der Polizei zu melden, lehnte die Fußgängerin ab. Nun wird nach der Frau und einem möglichen Zeugen, der den Vorfall beobachtete, gesucht.

Die Fußgängerin ist schätzungsweise 40 Jahre alt und 1,64 Meter groß, hat blondes kinnlanges Haar und war in Begleitung eines Mannes mit grauem Bart und Brille sowie eines 12-jährigen blonden Mädchens. Sie trug eine dunkelblaue Winterjacke und eine Mütze.

Es werden insbesondere die verletzte Frau und mögliche Zeugen gesucht. Diese werden gebeten, sich an die Polizei in der Schongauerstraße 13 in 04328 Leipzig oder tagsüber unter der Telefonnummer: (0341) 255 – 2851 sonst unter 255 – 2910 zu melden.

Von ebu