Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leipzig-Kleinzschocher: Gäste im Restaurant vergessen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig

Gäste in Restaurant in Leipzig Kleinzschocher eingeschlossen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 05.08.2020
Am Dienstagabend rief ein 42-Jähriger die Polizei, weil er in einem Restaurant in Kleinzschocher versehentlich eingesperrt worden war. Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/
Anzeige
Leipzig

Zwei Gäste wurden am Dienstagabend in einem Restaurant in Leipzig-Kleinzschocher versehentlich eingeschlossen. Laut Polizei meldete sich kurz vor 23 Uhr ein 42-Jähriger bei der Polizei. Mit seiner Begleitung saß er im Freisitz der Gaststätte in der Schwartzestraße fest. Der Wirt hatte ihnen zuvor versichert, dass sie noch in aller Ruhe austrinken und die Gaststätte danach über den Hotelzugang verlassen könnten.

Als die beiden Gäste dann gehen wollten, stellten sie jedoch fest, dass der Zugang verschlossen war. Die Eingeschlossenen informierten schließlich die Polizei. Den Polizeibeamten gelang es letztendlich, den Gastwirt zu erreichen. Dieser befreite die Gäste aus ihrer misslichen Lage.

Von LVZ