Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Garage stand in Leipzig-Mockau in Flammen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Garage stand in Leipzig-Mockau in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:04 31.01.2020
Die Kräfte der Feuerwehr konnten verhindern, dass die Flammen auf benachbarte Gebäude übergreifen konnten (Archivbild). Quelle: Dirk Knofe
Leipzig

Eine Garage in der Leonhardtstraße im Leipziger Norden hat am Donnerstagnachmittag aus noch ungeklärten Gründen gebrannt. Eine Anwohnerin rief gegen 14.25 Uhr die Feuerwehr herbei, die die Flammen löschte, sodass sie nicht auf die benachbarten Garagen übergreifen konnten.

Das Tor sowie das Dach wurden stark beschädigt, die Garage selbst brannte samt Möbeln und Unrat komplett aus. Die Höhe des Sachschadens konnte noch nicht beziffert werden. Der Eigentümer wurde informiert. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Brandstiftung.

Von lcl

Zwei Jugendliche beschädigten am Donnerstag erst einige Blitzableiter und klauten anschließend einen Feuerwehrschlauch im Leipziger Osten. Sicherheitsleute übergaben die beiden der Polizei.

31.01.2020

Eine Fußgängerin ist am Donnerstag im Leipziger Zentrum bei einem Unfall schwer verletzt worden. Ein Transportfahrer hatte sie beim Rückwärtsfahren übersehen. Die Frau musste mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht werden.

31.01.2020

Nach einem Überfall am Mittwoch, ist am Donnerstag in Leipzig in der Stuttgarter Allee abermals ein Rentner angegriffen worden. Der Unbekannte verletzte nicht nur den Mann, sondern hinterließ auch an dessen Auto Schäden.

31.01.2020