Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Großbrand auf Wertstoffhof im Leipziger Nordwesten
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Großbrand auf Wertstoffhof im Leipziger Nordwesten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:14 10.06.2019
Auf dem Wertstoffhof in Lützschena ist am Sonntagabend ein Feuer ausgebrochen. Rund 100 Kubikmeter Grünschnitt standen in Flammen. Quelle: Feuerwehr Leipzig
Leipzig

Ein Großbrand auf einem Wertstoffhof der Stadtreinigung in Lützschena-Stahmeln hat am Sonntag die Leipziger Feuerwehr über Stunden beschäftigt. Auf dem Gelände an der Straße Am Pfingstanger standen etwa 100 Kubikmeter Grünschnitt in Flammen. Über dem Nordwesten der Stadt stieg eine Rauchsäule auf.

Das Feuer brach nach Polizeiangaben gegen 19.15 Uhr in einem Container aus und breitete sich aus. Als Ursache wird Selbstentzündung angenommen. Bei komprimierten Grünabfällen sei dies aufgrund der Reibung und die dadurch entstehende Hitze nicht unüblich, erklärte die Feuerwehr. Sie bekämpfte die Flammen mit drei Löschfahrzeugen.

Auch THW im Einsatz

Der Einsatz zog sich bis gegen 1 Uhr in der Nacht. Das Feuer selbst war gegen 21.30 Uhr gelöscht, es mussten jedoch noch einzelne Glutnester bekämpft werden. Auch das Technische Hilfswerk (THW) wurde hierfür angefordert. Ein Radlader zog den brennenden Grünabfall auseinander. Verletzt wurde niemand.

Zu einem weiteren Einsatz musste die Feuerwehr am Sonntagabend nach Altlindenau ausrücken. in einem Wohnhaus in der Lützner Straße brannte gegen 23 Uhr Unrat in einem Keller. Auch hier wurde niemand verletzt. Nach knapp einer Stunde war der Löscheinsatz beendet.

Von nöß

Zusammenstoß auf der Rippachtalstraße im Leipziger Südwesten: Bei einem Unfall mit einem Auto ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber wurde angefordert.

10.06.2019

Seit Freitag galt ein 70-Jähriger aus Leipzig als vermisst. Doch jetzt hat die Polizei ihn in Plagwitz nach einem Tipp wiedergefunden, wie sie am Montag mitteilte.

10.06.2019

An der Leipziger Oper ist am Samstagabend eine Gruppe Jugendlicher negativ aufgefallen: Einige von ihnen posierten auf den Stufen mit dem Hitlergruß. Nun ermittelt die Polizei.

09.06.2019