Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mann begrapscht Passanten am Leipziger Hauptbahnhof und greift Polizisten an
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig

Hauptbahnhof in Leipzig: Mann begrapscht Passanten und greift Polizisten an

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:38 23.09.2020
Beamte der Bundespolizei patrouillieren auf dem Querbahnsteig im Leipziger Hauptbahnhof. Quelle: Kempner
Anzeige
Leipzig

Ein betrunkener 29-Jähriger hat am Dienstagabend im Leipziger Hauptbahnhof mehrere Passanten sexuell belästigt. Wie die Bundespolizei mitteilte, soll der Mann die Personen unsittlich berührt haben. Gegen 19 Uhr wurden die Beamten über den Fall informiert und nahmen zunächst die Personalien des Mannes auf. Dabei leistete er heftigen Widerstand und griff die Polizisten an. Einer von ihnen wurde dabei leicht verletzt.

Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 29-Jährigen einen Wert von 2,9 Promille. Er kam zur Ausnüchterung ins Zentrale Polizeigewahrsam. Gegen ihn wurde laut Polizei ein Strafverfahren wegen sexueller Belästigung eingeleitet. Ein beschleunigtes Verfahren sei von der Staatsanwaltschaft abgelehnt worden, hieß es. Der verletzte Polizist sei weiter dienstfähig gewesen.

Von nöß