Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Ricard-Wagner-Platz: Schlägerei zwischen Jugendlichen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Ricard-Wagner-Platz: Schlägerei zwischen Jugendlichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:14 27.03.2019
In beiden Fällen ermittelt die Polizei nun wegen Körperverletzung (Symbolbild). Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Leipzig

Jugendliche haben sich am Montagnachmittag eine handfeste Auseinandersetzung in der Leipziger Innenstadt geliefert. Wie die Polizei berichtete, geriet ein 16-Jähriger in einen Streit, weil Unbekannte seine Schwester ansprachen.

Als der Junge das unterbinden wollte, eskalierte die Situation. Auf einer Grünfläche am Richard-Wagner-Platz schlugen dann gleich mehrere Jugendliche auf den Bruder ein. Der Angegriffene wurde leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden.

Während der Anzeigenaufnahme meldete sich auch ein 13-jähriges Mädchen bei den Beamten. Sie sei von einer etwa Gleichaltrigen geschlagen und getreten worden. Auch sie war leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden. In beiden Fällen ermittelt die Polizei nun wegen Körperverletzung.

Von Ebu

Volltreffer der Polizei bei einer Verkehrskontrolle in Leipzig: Sie stoppt einen Transportunternehmer (64) aus Kroatien mit 100 Kilo Marihuana an Bord. Ein halbes Jahr später beteuert der Mann nun vor dem Landgericht: „Ich habe nichts gewusst.“

26.03.2019

Ein unbekannter Räuber hat eine 18-Jährige überfallen und eine Handtasche gestohlen. Als die junge Frau die Haustür aufschließen wollte, spürte sie einen Sprühnebel und einen heftigen Zug an der Tasche. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

26.03.2019

Nachdem in Leipzig ein Auto gestohlen wurde, war das Fahrzeug bei Schwandorf in Bayern in einen Unfall verwickelt. Die Polizei hat einen 39-Jährigen als Tatverdächtigen festgenommen.

26.03.2019