Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Insassen schwer verletzt: Fahrer übersieht Gegenverkehr
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig

Insassen schwer verletzt: Fahrer übersieht Gegenverkehr

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 15.10.2020
Die zwei Schwerverletzten mussten stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden (Symbolbild). Quelle: epd
Anzeige
Leipzig

Bei einem Verkehrsunfall im Leipziger Nordosten sind am Mittwochabend zwei Menschen schwer verletzt worden, wie die Polizei mitteilte. Ein 26-jähriger Autofahrer war zuvor gegen 20.05 Uhr auf der Leipziger Straße stadteinwärts unterwegs und bog nach links auf ein Grundstück ab, obwohl dies an der Stelle untersagt ist.

Dabei übersah er eine 58-jährige Autofahrerin, die ihm auf der Hauptverkehrsstraße entgegenkam. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der 26-Jährige unverletzt blieb, die beiden Insassen des anderen Wagens jedoch schwer verletzt wurden. Die Frau und ihr Beifahrer wurden stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Der Gesamtschaden an den beiden Pkw beläuft sich auf etwa 15.000 Euro. Dem 26-Jährigen wird fahrlässige Körperverletzung vorgeworfen.

Von lcl