Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Jugendliche berauben Männer-Wohngruppe im Leipziger Westen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig

Jugendliche berauben Männer-Wohngruppe im Leipziger Westen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 02.11.2020
Am Sonntagabend hat sich eine Gruppe von Jugendlichen Zugang in ein Wohngruppen-Haus in Lindenau verschafft. Sie beraubten drei Männer. (Symbolbild)
Am Sonntagabend hat sich eine Gruppe von Jugendlichen Zugang in ein Wohngruppen-Haus in Lindenau verschafft. Sie beraubten drei Männer. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Am Sonntagabend hat sich eine Gruppe von mehreren Personen Zugang in einem Wohngruppenhaus für junge Männer in der Endersstraße in Leipzig-Lindenau verschafft und drei Bewohner ausgeraubt. Das teilte die Polizei am Montag mit. Nachdem sie den Hauseingang passierten, drangen sie unter anderem gewaltsam in drei Zimmer ein und forderten unter Vorhalt von „gefährlichen Gegenständen“ und Pfefferspray Bargeld sowie eine Spielekonsole.

Bei dem Raub wurden zwei der Bewohner leicht verletzt und anschließend medizinisch behandelt. Die Verdächtigen flüchteten schließlich mit einem mittleren zweistelligen Geldbetrag und zwei Spielekonsolen samt Zubehör. Drei tatverdächtige Jugendliche im Alter von zwei mal 14 Jahren und einmal 15 Jahren konnten nach entsprechenden Fahndungsmaßnahmen gestellt werden. Die Ermittlungen wegen schweren Raubs wurden eingeleitet. Wie Oberstaatsanwalt Ricardo Schulz am Abend auf LVZ-Anfrage mitteilte, kamen alle drei Tatverdächtigen in Untersuchungshaft.

Von almu/F. D.

Anschlag auf Restaurant „Willsons“ - Connewitzer Barbecue mit Neonazi-Kontakten?
02.11.2020
01.11.2020