Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Jugendliche treten Mann am Clara-Zetkin-Park nieder
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Jugendliche treten Mann am Clara-Zetkin-Park nieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:43 07.06.2019
In Leipzig-Lindenau ist ein Mann von Jugendlichen überfallen worden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Überfall am Clara-Zetkin-Park: Drei Jugendliche haben einen 30-Jährigen am späten Donnerstagabend auf der Leipziger Käthe-Kollwitz-Straße niedergetreten und bestohlen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, stahlen die Angreifer dem Mann das Mobiltelefon.

Demnach war das spätere Opfer gegen 23.40 Uhr auf der Käthe-Kollwitz-Straße zu Fuß unterwegs, als ihm auf Höhe des Klingerwegs die drei Jugendlichen entgegen kamen. Sie gingen erst an dem Mann vorbei, kehrten dann aber zurück und sprachen ihn an und baten um eine Zigarette.

Weil ihm die Situation bedrohlich erschien, rannte der 30-Jährige weg. Dabei trat ihm einer der Angreifer gegen das Bein. Das Opfer stürzte und verlor sein Handy. Die Jugendlichen steckten das Gerät ein und flüchteten. Der Mann erlitt bei dem Angriff Schürfverletzungen, die ambulant behandelt worden.

Polizei sucht Zeugen

Der Täter, der nach einer Zigarette fragte, soll zwischen 16 und 18 Jahre alt und etwa 1,65 bis 1,75 Meter groß sein. Er hat eine kräftige Gestalt, trug blonde, glatte, sehr kurze Haare und ein schwarzes Oberteil. Er sprach den Angaben nach akzentfreies Deutsch.

Der zweite Angreifer soll etwa 15 bis 17 Jahre alt sein. Auch er hat eine kräftige, trainierte Gestalt und ist etwa circa 1,55 bis 1,65 Meter groß. Er trug die glatten, hellbraunen Haare kurz, bekleidet war er mit einem roten Kapuzenpulli und einer olivgrünen Jacke. Auch er soll akzentfreies Deutsch gesprochen haben.

Wer die Täter kennt oder Hinweise zur Tat geben kann, meldet sich bei der Kriminalpolizei Leipzig in der Dimitroffstraße 1 oder unter der Telefonnummer (0341) 96 64 66 66.

Von RND/jhz/iro

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Autofahrerin hat am Mittwochmorgen einen Unfall beim Verlassen eines Supermarkt-Parkplatzes in Sellerhausen-Stünz verursacht. Dabei stieß sie mit einem Auto zusammen und wurde leicht verletzt.

06.06.2019

In Leipzig hat ein Taxifahrer eine 26-jährige Fahrradfahrerin bei der Ausfahrt aus einem Hotel übersehen und ihr Rad angefahren. Statt sich um die Frau zu kümmern, setzte er die Fahrt samt Gästen fort.

06.06.2019

Eine 19-Jährige und ihre Freundin haben am Mittwochmittag eine sonderbare Beobachtung gemacht und daraufhin die Polizei verständigt. Ein Mann hatte im Park einen Rucksack erst entleert und dann liegen gelassen. Offensichtlich suchte er Bargeld.

06.06.2019