Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Kind in Leipzig von Schäferhund gebissen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Kind in Leipzig von Schäferhund gebissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:51 11.06.2019
Der Hund griff das Mädchen ohne erkennbaren Grund an (Symbolbild). Quelle: dpa / Andreas Geber
Leipzig

Am Sonntagabend hat ein Schäferhund eine Dreijährige in der Uranusstraße in Grünau attackiert. Das Mädchen war mit ihrem Vater gegen 18 Uhr unterwegs, als der Hund ohne Vorwarnung oder erkennbaren Grund zubiss.

Wie die Polizei mitteilte, biss das Tier dem Mädchen in den Oberkörper und ins Bein. Die Dreijährige wurde dabei verletzt und musste behandelt werden. Warum der Hund das Mädchen attackiert hat, blieb vorerst unklar. Gegen den 65-jährigen Hundehalter ermittelt die Polizei nun wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Von ebu

Erneut ist es in Leipzig zu einem schweren Unfall gekommen: Ein Sattelschlepper übersah eine Fahrradfahrerin beim Rechtsabbiegen. Sie wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

11.06.2019

Nach einer Messerstecherei in einer Asylunterkunft bei Leipzig sitzt ein Marokkaner auf der Anklagebank. Ihm wird schwere Körperverletzung vorgeworfen. Das Opfer ist allerdings verschwunden.

11.06.2019

Auf einem Wertstoffhof im Leipziger Nordwesten ist am Sonntagabend ein Großbrand ausgebrochen. 100 Kubikmeter Grünschnitt standen in Flammen. Der Löscheinsatz zog sich bis in die Nacht.

10.06.2019