Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Kinder bei Unfall in Leipzig verletzt – Fahrer flüchtet
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Kinder bei Unfall in Leipzig verletzt – Fahrer flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:42 05.09.2019
Die Insassen des Wagens erlitten leichte Verletzungen. Quelle: Patrick Seeger/dpa
Leipzig

Bei einem Zusammenstoß in Gohlis-Süd sind am Dienstagnachmittag eine 32-jährige Autofahrerin, eine Fünfjährige und ein acht Monate alter Säugling leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein anderer Fahrer zuvor ein Wendemanöver über alle Fahrspuren vorgenommen.

Dabei beachtete er den nachfolgenden Wagen der 32-Jährigen nicht, sodass es zum Zusammenstoß kam. An beiden Autos lösten sich Teile, die weitere Fahrzeuge beschädigten. Der Unfallfahrer setzte seinen Wendevorgang ohne anzuhalten fort und fuhr in Richtung Bothestraße. Die Insassen des anderen Wagens mussten im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung.

Von lvz

Eine junge Frau wurde am Mittwoch in Leipzig beim Überqueren einer Straße schwer verletzt. Sie wurde ins Universitätsklinikum eingeliefert.

05.09.2019

Am frühen Donnerstagmorgen haben mindestens 15 Personen eine illegale Party im ehemaligen Polygraph in Leipzig veranstaltet. Die Polizei wurde wegen Ruhestörung gerufen.

05.09.2019

Bereits seit Mitte August wird Andreas Fabig aus Leipzig vermisst. Der 60-Jährige ist nach einem Spaziergang nicht in sein Pflegeheim in der Südvorstadt zurückgekehrt.

05.09.2019