Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leipzig: Doppeleinbruch innerhalb weniger Stunden
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig

Leipzig: Doppeleinbruch innerhalb weniger Stunden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 12.03.2021
In den Morgenstunden des Donnerstags ist es in Leipzig-Mockau zu zwei Einbrüchen gekommen. (Symbolbild)
In den Morgenstunden des Donnerstags ist es in Leipzig-Mockau zu zwei Einbrüchen gekommen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Gleich zweimal innerhalb weniger Stunden sind zwei Männer in Mockau-Nord in Häuser eingebrochen. Gegen 6 Uhr am Donnerstag gelangten sie laut Polizei in der Lermontowstraße durch Aufdrücken einer Tür in das Nebengebäude eines Einfamilienhauses. Dort durchwühlten die Täter mehrere Schränke und entwendeten ein Damenrad, einen Akkuschrauber sowie zwei Bohrmaschinen. Wie die Behörde weiter mitteilte, brachen die Verdächtigen kurze Zeit später in der Essener Straße in einen Keller ein und stahlen ein Mountainbike, diverses Werkzeug und Dekoartikel. Das Damenrad aus dem Einbruch in der Lermontowstraße ließen die Unbekannten im Anschluss stehen.

Wegen des Hinweises eines Zeugen gelang es Polizisten, die beiden Männer im Alter von 35 und 37 Jahren gegen 10:20 Uhr in der Bochumer Straße zu stellen. Wie die Polizei am Freitag berichtete, hatte einer der beiden Männer einen Bohrmaschinenkoffer und einen Rucksack dabei. Der andere fuhr ein Fahrrad, das jedoch nicht aus einem der beiden Einbrüche stammte. Da nicht auszuschließen sei, dass das Fahrrad ebenfalls gestohlen ist, wurde es sichergestellt. Zudem fanden die Polizisten in dem Rucksack weiteres Diebesgut.

Der Stehlschaden liegt im unteren vierstelligen Bereich. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bisher nicht bekannt. Die Polizei ermittelt nun wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls.

Von almu