Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Taxifahrer verfolgen Tankstellenräuber durch Leipziger Westen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig

Leipzig-Plagwitz: Tankstellenraub endet mit Schüssen und Verfolgungsjagd

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 17.08.2020
Nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in der Zschocherschen Straße in Leipzig sucht die Polizei Zeugen. (Symbolbild) Quelle: Arno Burgi/dpa
Anzeige
Leipzig

Nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in der Zschocherschen Straße in Leipzig sucht die Polizei Zeugen. Bereits vor zwei Wochen sollen zwei Unbekannte eine Angestellte bedroht und Zigaretten gestohlen haben, wie die Beamten am Montag mitteilten. Demnach ereignete sich der Vorfall am 3. August 2020 gegen 2.30 Uhr. Nach der Tat flüchteten die Unbekannten zunächst zu Fuß, dann mit einem Auto.

Zwei Taxifahrer beobachteten die Szenerie und verfolgten die Männer. Dabei schossen die Räuber den Angaben der Polizei nach auf die Wagen. Einer der beiden Fahrer brach die Verfolgung ab, der andere folgte den Tätern weiter durch die Antonienstraße. Als in der Rödelstraße auch sein Fahrzeug beschossen wurde, informierte er die Beamten.

Anzeige

Die Polizei ermittelt wegen schweren Raubes und sucht Menschen, die die Tat beobachtet haben oder Angaben zu den Tätern sowie dem Fahrzeug machen können. Zeugen melden sich in der Dimitroffstraße 1 in Leipzig oder per Telefon unter (0341) 96 64 66 66.

Von jhz