Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Raubüberfall auf der Jahnallee: 20-Jähriger schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig

Leipzig: Raubüberfall in der Jahnallee am 11. September 2021

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:22 11.09.2021
Drei junge Erwachsene sind Opfer eines Raubüberfalls in der Jahnallee geworden. (Symbolbild)
Drei junge Erwachsene sind Opfer eines Raubüberfalls in der Jahnallee geworden. (Symbolbild) Quelle: Hendrik Schmidt
Anzeige
Leipzig

Unbekannte haben in Leipzig einen 20-Jährigen schwer verletzt und ihm die Schuhe gestohlen. Der 20-Jährige sei in der Nacht zum Samstag gegen 1 Uhr mit zwei anderen Personen im Alter von 19 und 20 Jahren auf der Jahnallee unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit.

Dort seien sie von drei bis fünf Unbekannten nach Zigaretten gefragt worden. Als die Angesprochenen verneinten, wurden die Unbekannten aggressiv. Sie schlugen und traten den Angaben nach auf die drei Opfer ein. Der 20-Jährige ging zu Boden und bekam weitere Tritte gegen den Kopf ab. Er wurde stationär in ein Krankenhaus eingeliefert.

Nach Angaben der Polizei zogen die Täter dem 20-Jährigen die Schuhe aus und nahmen sie mit. Außerdem erbeuteten sie die Musikbox eines anderen Opfers. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Newsletter LVZ kompakt

Jeden Tag gegen 17 Uhr die Top-Meldungen und Neuigkeiten aus Leipzig direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Abonnieren
Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Von RND/dpa

Polizei bittet um Mithilfe - Frau sucht seltsame Nähe zu Mädchen
10.09.2021
10.09.2021